Viactiv reha Vertrag

Wenn Sie bei uns einen Behandlungsservice telefonisch oder online buchen, haben Sie Anspruch auf eine Bedenkzeit, wenn Sie die Behandlung ohne Strafe abbrechen können. Unsere Bedenkzeit beträgt 7 Werktage nach Bestätigung Ihrer Buchung, einschließlich einer gesetzlichen Bedenkzeit, die in diesem Zeitraum anfallenden Kosten werden abgezogen. Wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten, müssen Sie uns die Kündigung schriftlich (per Post, Fax oder E-Mail) mitteilen. Sie können den Vertrag nicht kündigen, sobald Ihre Behandlung begonnen hat, unabhängig davon, ob dies innerhalb der 7-tägigen Bedenkzeit liegt oder nicht. Hier ist eine kurze Anleitung zu diesen sechs Must-Have-Reha-Verträgen, die Ihre Interessen für den Fall schützen, dass ein Reha-Projekt erhebliche Probleme hat. Wir sind als Behandlungsanbieter für spezialisierte Sucht- und Psychiatrieberater im Vereinigten Königreich tätig. Wir empfehlen Ihnen den für Ihre speziellen Bedürfnisse und Umstände am besten geeigneten Spezialisten, und diese Beratung ist kostenlos. Danach wird Ihr Kontakt direkt mit dem Berater sein. Ihr Vertrag wird mit dem Berater und nicht mit UK-Rehab. Sie haben kein gesetzliches Widerrufsrecht per Mitteilung an uns. Möglicherweise haben Sie ein gesetzliches Recht, den Berater vor Behandlungsantritt per Mitteilung zu kündigen.

Wir können nicht garantieren, dass Ihre Behandlung erfolgreich sein wird oder dass Sie in Zukunft nicht zurückfallen. Das dritte Dokument ist das Dokument, das Ihr Auftragnehmer am meisten interessiert, natürlich: der Zahlungsplan. Sie legt fest, wie der Auftragnehmer während des gesamten Projekts bezahlt wird. Im Allgemeinen erfolgt dies über Benchmarks, die Sie wählen – nicht durch den Auftragnehmer. Es ist wichtig, dass beide Parteien diesem Zeitplan zustimmen, bevor mit dem Bau begonnen wird. Leider glauben viele Anleger fälschlicherweise, dass diese Dokumente fakultativ sind. Vielleicht stellen sie sich deshalb ein paar Fragen: Was sind diese sechs kritischen Dokumente? Wann haben Sie sie vom Auftragnehmer unterschreiben lassen? Sind sie nur für Auftragnehmer, oder sind sie auch für andere Arten von Reha-Praktizierenden? Haben Sie Erfahrung damit, Reha-Verträge an Auftragnehmer zu senden, um sie zu unterzeichnen? Haben Sie dabei etwas gelernt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen. Dies ist die wichtigste verbindliche Vereinbarung, die die Grundregeln der vorgeschlagenen Beziehung zwischen Ihnen und dem Auftragnehmer festlegt. Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass ein Reha-Projekt reibungslos verläuft, da es die wichtigsten Rollen und Verantwortlichkeiten für jede Partei in der Transaktion umreißt. Das letzte Dokument sollte unter keinen Umständen zugestellt werden, bis der Auftragnehmer die Arbeit an dem Projekt abgeschlossen hat.